Zwischen den Jahren

by Sé Wilo

/
  • Streaming + Download

    Includes unlimited streaming via the free Bandcamp app, plus high-quality download in MP3, FLAC and more.
    Purchasable with gift card

      €7 EUR  or more

     

1.
2.
02:36
3.
03:21
4.
02:28
5.
04:27
6.
03:00
7.
02:00
8.
01:44

about

Die erste Veröffentlichung als Sé Wilo hat für mich eine ganz besondere Bedeutung.
Mit dem Plan alte Songs auszuproduzieren, kam alles anders als erwartet. 2014 fing ich an Aufzunehmen, nur um festzustellen dass innerhlab von 3 Monaten 7 Stücke raus kamen die nie geplant waren. Der Moment wurde festgehalten und um ein altes Stück, Lawine, erweitert. Die nächsten 6 Monate saß ich hinterm Laptop um alles zu editieren und abzumischen. Ich bin schon stolz drauf alles in Eigenregie entwickelt zu haben.
Gemastert wurde alles von Nikolai Blau. Ein großes Danke!
Auch an alle, die es fühlen.

Besos, euer Sé Wilo

credits

released September 21, 2015

Writing, recording, editing and mixing: Sé Wilo
Mastering: Nikolai Blau

license

all rights reserved

tags

about

Sé Wilo Cologne, Germany

contact / help

Contact Sé Wilo

Streaming and
Download help

Report this album or account

Track Name: Tief
Ich weiß, du wolltest das so nie.
Du weißt, du hast es versucht.
Bitte entschuldige mich, wenn ich die Menschheit jetzt verfluch.
Zeit heilt alle Wunden und stille Wasser sind tief.
Bitte entschuldige mich, wenn ich bemerk, hier läuft was schief.

Und dich trifft keine Schuld (Nein, nein, nein)
Track Name: Lawine
Du atmest ein. Du atmest aus. Doch nur zum Schein. Bei dir ist lange schon das letzte Lüftchen raus.
Track Name: Fahrradkette
Und so ganz versteh ich es doch auch nicht,
was zwischen uns beiden liegt.
Es können menschenunwürdige Ewigkeiten
Nicht ins Land, nur in meinem Kopf zieh'n.
Bis irgendwer rein darf, und den Raum erfüllt
und ich mich endgültig damit abfind
alles so zu sehen, als ob es gut so wär'
die Pfütze nur als Teich zu sehen und niciht als Meer.

Wenn das mal alles so einfach wär'
Track Name: Was bleibt
Immer einen Schritt nach dem Ander'n
Dann kommst du in Ruhe an
Wozu denn all die falsche Eile
Im allgemeinem Größenwahn
Wozu all das was man nicht braucht kaufen
Dafür bleibt doch eh kaum genügend Zeit
Lieber all die Liebe die man hat verteilen
Weil das alles ist was bleibt

If you like Sé Wilo, you may also like: